About

Die Münchner Spezialisten für trinkfreudiges Liedgut präsentieren ihre treibenden Songs frisch gezapft aus dem Alltag des Münchner Biertrinkers. Besucher mit Hang zur Feierlaune und Selbstironie werden bei den dynamischen Liveauftritten viel Spaß haben. Verpackt wird das Ganze in einer treibenden Mischung aus Streetpunk und Hardcore der alten Schule oder kurz „Munich Beercore“.

1328 haben sich im Frühjahr 1999 zusammengefunden. Der Name der Band geht zurück auf das Gründungsjahr des bevorzugten Getränks aller Bandmitglieder – Augustiner Bier. Zahlreiche Konzerte mit Münchner Bands wie Purren, Slamdamn, Lake Pussy und vielen anderen folgten über die Jahre hinweg, ebenso wie Auftritte mit bekannten Bands wie Exploited, Klasse Kriminale, Krum Bums, Down And Away oder Pascow.

Music

Player